Filmbar Etoile gz-loogarten
Casablanca
Datum: 2.12.1994 um 20:30 Uhr.
Regisseur: Michael Curtiz
Sprache (Untertitel): Englisch (Deutsch)
Land: USA

Casablanca während dem 2. Weltkrieg: Europäer, die vor den Deutschen nach Amerika flüchten wollten, mussten über Casablanca reisen um dort das Visa erhalten zu können. Der «place to be» zu der Zeit in Casablanca ist Rick Blaines (Humphrey Bogart) Café. Blaine ist ein zynischer Eigenbrödler; ein Amerikaner, der sich in Casablanca im Exil befindet. Als Nazi Major Strasser (Conrad Veidt) in Casablanca eintrifft, unternimmt der Polizeichef Renault (Claude Rains) alles, um diesen zufrieden zu stellen - er will sogar den berühmten und einflussreichen tschechischen Widerstandskämpfer Victor László (Paul Henreid) festnehmen. Von Renault erfährt Rick, dass sich László auf dem Weg nach Casablanca befindet. Er konnte den Nazis schon mehrmals entkommen und will sich nun mit seiner Begleiterin nach Amerika absetzen. Dafür benötigt er jedoch zwei Transit-Visa. Als László und seine Frau Ilsa Lundt (Ingrid Bergman) Ricks Lokal betreten, staunt dieser nicht schlecht. Ilsa ist eine ehemalige Geliebte Ricks. Die beiden lernten sich ein Jahr zuvor in Paris kennen und hatten eine leidenschaftliche Affäre. Rick schlägt Captain Renault einen Deal vor: Er will László an die Polizei ausliefern, wenn im Gegenzug er und Ilsa unbehelligt das Land verlassen dürfen...