Filmbar Etoile gz-loogarten
Rouge
Datum: 1.11.2002 um 20:30 Uhr.
Regisseur: Krzystof Kieslowski
Sprache (Untertitel): Französisch (Deutsch)
Land: Frankreich/Schweiz/Polen

Valentine (Irène Jacob), Studentin Mannequin und Fotomodell, hat noch keine klare Vorstellung davon, wie sie ihr Leben einmal gestalten soll. Als sie eines Abends mit ihrem Auto einen Hund überfährt und diesen seinem Besitzer, einem pensionierten, alleinstehenden Richter (Jean-Louis Trintignant) überbringt, zeigt sich der alte Mann an dem Tier völlig uninteressiert. Valentine sieht sich gleichwohl auf sonderbare Weise veranlasst, dem zynischen Greis weitere Besuche abzustatten. Als sie dahinterkommt, dass er die Telefongespräche seiner Nachbarn belauscht und mitschneidet, ist sie zutiefst empört. Der Richter scheint jedoch keine Scham ob seines skandalösen Verhaltens zu empfinden. Seine verstörende moralische Gleichgültigkeit aber fordert Valentine heraus und lässt sie immer wieder seinen Nähe, das Gespräch mit ihm suchen. Als sie zu ihrem Freund reisen will, der in England weilt, ahnt sie nicht, dass der Richter – durch einen vermeintlich beiläufigen Ratschlag – entscheidenden Einfluss auf ihr weiteres Schicksal genommen hat.