Filmbar Etoile gz-loogarten
Mama Africa
Datum: 7.4.2017 um 20:30 Uhr.
Regisseur: Mika Kaurismäki
Sprache (Untertitel): Englisch (Deutsch)
Land: Finnland, Deutschland, Südafrika
Bild von Mama Africa

Mika Kaurismäki portraitiert die  2008 verstorbenen südafrikanischen Sängerin Miriam Makeba, die es als ihre Lebensaufgabe sah, die westliche Welt mit afrikanischer Musik bekanntzumachen und den Kampf gegen die Apartheid aus dem Exil voranzutreiben. Der Dokumentarfilm zeigt die Frau, welche die Hoffnung und die Stimme Afrikas verkörperte. Ihre Rede vor der UNO gegen das Apartheid-Regime Südafrikas bleibt legendär. Sie hörte auch unter schwierigsten Bedingungen nie auf, sich gegen Diskriminierung einzusetzen und aufgrund ihres Engagements in ganz Afrika wurde Sie auch  "Mama Africa" genannt.

Hier geht's zum Trailer