Filmbar Etoile gz-loogarten
Strähl
Datum: 9.1.2009 um 20:30 Uhr.
Regisseur: Manuel Flurin
Sprache (Untertitel): Schweizerdeutsch (-)
Land: Schweiz

Herbert Strähl schluckt Medikamente wie Erdnüsse. Das ist zwar für jemanden mit Wohnsitz an der Langstrasse in Zürich keine Besonderheit. Für einen Drogenfahnder der Stadt aber schon. - Oder vielleicht auch nicht, und wir wissen das einfach nicht. Der Film urteilt auch nicht darüber. Und das ist gut so. Bulle, Drogen, Mädchen, Suspension ... „Ach, nicht schon wieder!“ wird da so mancher ausrufen. Aber so kaputt waren weder Belmondo, noch Prochnow. Und so hartnäckig drauf keine ihrer Mit-Darstellerinnen. Strähl hat es satt, ständig nur hinter den kleinen Ganoven herzurennen, um ein paar Gramm Heroin zu beschlagnahmen. Ihn interessiert der richtig grosse Fisch mit der tranigen Frisur.