Filmbar Etoile gz-loogarten
Lost In Translation
Datum: 1.6.2007 um 20:30 Uhr.
Regisseur: Sofia Coppola
Sprache (Untertitel): Englisch (Deutsch)
Land: USA/Japan

Sofia Coppola, der Tochter von Francis Ford Coppola, ist mit „Lost in Translation“ ein ruhiger, stimmungsvoller Film gelungen, der den Zuschauer zum Nachdenken anregt. Die Schrillheit der japanischen Metropole hebt sich von der äußeren Gelassenheit der Protagonisten ab, spiegelt aber die innere Zerrissenheit wieder. Charlotte und Bob verbindet zuallererst der gemeinsame Jet-Lag, der beide in die nächtliche Hotelbar treibt. Doch auch der Überdruss am eigenen Leben. Beide sind nicht lebensmüde, doch was sie gerne ändern würden, lassen die Umstände so nicht zu.